Logo
Kloode auf Facebook Kloode auf Spotify Kloode auf Soundcloud Kloode auf Youtube

The Band Kloode

Kloode Bandfoto 2017

Seit Februar 2013 rocken Kloode jede Bühne die ihnen unter die Amps kommt. Ob kleine Clubs oder Festivals, Kloode überzeugen das Publikum mit ihrem energiegeladenen, englischsprachigen, melodiösen Sound, Humor und Attitüde. Für das im Juni 2013 erschiene und im November 2014 erneut veröffentlichte Debüt erntete die Band viel Lob. Im Sommer 2018 veröffentlichte die Band ihr neues Album „Grang Sommelier“ auf CD und Vinyl (3 Farben), eine neue Platte ist in Arbeit. 

 

Discographie:

Juli 2019 - Laut gegen Rechts Vol 3.

September 2018 - LP Grang Sommelier

Juli 2018 - CD Grang Sommelier

November 2014 - Rerelease Kloode Demo

Oktober 2014 - Sampler: Cobra Bar Vol. 2

 Januar 2014 - Sampler: Punkstörung Volume 1

November 2013 - Sampler: Plastic Bomb#85

Oktober 2013 - Sampler: Ox#110

Juli 2013 - Kloode Demo

 

 

Grang Sommelier Reviews:

Tough Magazine:"[...] Auch der Einstieg von „Rollercoaster“ kann man sich mal als Appetizer zurechtlegen, wenn man Freunden diese CD empfehlen möchte. Auch diese Nummer gehört für mich zu den besten Songs, die ich in den letzten Wochen hören durfte. Genau wie dieses Album für mich eines der Entdeckungen des Jahres 2018 ist. Und ich muss jetzt am 23.12 feststellen, dass für mich gerade die Weihnachtszeit angefangen hat. Nicht besinnlich. Nein rockig. Und wie."

Carzy United: "[...]Locker flockiger Punkrock mit etwas Ska und Rock gewürzt, ergeben 15 Songs die einfach Spaß machen. Das ein oder andere Riff könnte auch von Social Distortion oder CIV geklaut sein, ohne nach diesen zu klingen. [...] hier wird einfach Punkrock zelebriert und man hört ihnen den Spaß dabei einfach an. Schönes Album [...]"

Underdog Fanzine: "Aus diesem Klangbild heraus ergibt sich eine Melange aus Ska, Rock und Punk, die mit Herz, Kopf und Hand eine fette Konsistenz produziert, ein Burn-my-Skin-Barbecue, wo die Feierlaune überwiegt und die Gitarre ein Soli spricht. [...] Yeah, Yeah, Yeah ist dabei immer noch der Maßstab für ein kleines Stück Rebellentum gegen die Monotonie."

Blattturbo: "Ein frischer Wind weht aus Düsseldorf, [...] Im ersten Moment ist man verwirrt und verzweifelt. [...] Mit dieser verblüffenden Mischung sorgen sie für Bewegung, wer soll sich da noch still halten können?"

Away from Live: "[...] Die Musik ist manchmal schnell, manchmal langsam, der Gesang ist angenehm rotzig. [...]" 

 

Demo Reviews:

Plastic Bomb #85: "Je öfter ich großartige Songs wie Shirley oder Memories höre, desto mehr Spaß machen sie.

Ox #110: "Songs wie Gambling und Shirley sind Perlen für deren Urheberrecht andere Bands töten würden."

Tough Magazine: "Hier stimmen Musik, Gesang und Texte – Kloode aus Düsseldorf sollte man als Punkrock-Fan definitiv auf dem Schirm behalten!"

True Trash: "Schnörkellose, eingängige Punksongs mit Wumms, rauem Gesang und mitsingtauglichen Refrains. Genau die richtige Mischung aus handgemachter Musik mit Drive und Melodie. Perfekt! Chapeau! Weiter so!"

Underdog Fanzine: "Kurzfristig verkaufen sie dem Teufel ihre Seele, vielleicht trinken sie mit ihm sogar einen Schnaps und vielleicht ist es ihm geschuldet, dass die instrumentale Umsetzung hot as hell ist, stets mit einem dunklen, roughen Grundton verziert und den gewissen shake hat, der die Hüfte in Bewegung setzt, selbst wenn du bereits ein künstliches Gelenk hast."

Ugly Punk Fanzine: "Mit diesem Demo haben KLOODE die Erwartungen für ein kommendes Album ziemlich hoch gesteckt. Denn musikalisch kann das schon einiges. Energiegeladener Punkrock der softeren, poppigeren Art, der dennoch ziemlich straight ist und durchaus mitreißen kann."

Rocktimes: "Insgesamt gibt es eine Menge Energie und Humor auf die Ohren."

Crazy United: "KLOODE haben alles, was ein gutes Punkrockalbum braucht – einen guten Sound, einprägsame Melodien und witzige englische Texte."

Kink Records: "Wenn ichs nicht besser wüsste würde ich sagen dass die Band aus England kommt. Dieser raue und trotzdem recht melodische Punk-Rock erinnert mich immer etwas an solche tollen britischen Bands wie Leatherface oder HDQ. Dazu noch eine Brise NOFX und ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie Kloode klingen."

PhilPhil on Drums

Phil ist das Uhrwerk der Band. Dabei geht er jeden Tag an seine Grenzen. Alles für die Band!

Rock im Wendehammer Open Air 2013 - Haltern am SeeFridde on Bass

Fridde ist das Tieftonfundament der Band. Selten zu stoppen. Aber genau das macht den Kloode Sound aus. Und nein, der Bass geht nicht leiser...

ElRoyEl Roy on Lead Guitar 

Fideldideli... Der Elroy macht das ganze nochmal fett. Harmonien und Melodien sorgen dafür, dass alles im Ohr bleibt.

(Fotos: K.Tenbrock)Basti on Git and Vox

Stimme und Bratgitarre, sowie eigentlich alle Songs stammen aus Bastis Feder. Dabei ist er sich für nichts zu schade.

upcoming shows

Event Date Location
07.09.2019 Heimatzoo Festival 2019 - GrindauDetails
28.09.2019 Weltkunstzimmer - DüsseldorfDetails
02.10.2019 privatDetails

Facebook

Shop Teaser

Download our CD here for free!!!

Download for free!!!

latest video

Das Kloode Probebier

Kloode Bier